Viva con Agua de Sankt Pauli folgen

CHUVA - REGEN: Pulsierende Beats für sauberes Wasser

Pressemitteilung   •   Feb 07, 2018 12:20 CET

​Jeder Download unterstützt sauberes Trinkwasser und Viva con Agua: https://www.vivaconagua.ch

Der Schweizer Rapper und Hip Hop Musiker Mimiks und JAS CRW engagieren sich in Mosambik gemeinsam mit Viva con Agua Schweiz dafür, das alle Menschen Zugang zu sauberem Wasser und sanitärer Grundversorgung haben. Nun erscheint der Song und Film zu ihrer gemeinsamen Zeit in Mosambik. Irgendwo zwischen dem Erkennen der eigenen Privilegien und dem Erfahren der allzeit gegenwärtigen Widersprüche entstand der Song, der die Eindrücke der Reise in den Projektgebieten thematisiert: Die Lust, die Welt zu verändern, und die Bedeutung von sauberem Trinkwasser.

«Seit ich denken kann, streiten sich zwei Seiten in mir. Der eine Teil will frei von moralischen Zwängen zur Konsumgesellschaft gehören. Der andere Teil will Revolution. Er will die Welt verbessern», sagt Angel Egli alias Mimiks.

Der Luzerner Rapper Mimiks und die St. Galler Rap-Combo JAS CRW waren im Oktober 2017 gemeinsam mit VcA Schweiz unterwegs in Mosambik, um sich von den Wasserprojekten vor Ort ein Bild zu machen. Ihre Eindrücke zur Projektarbeit sowie zum Alltag und den Erlebnissen im interkulturellen Austausch hielten sie in dem Song "CHUVA" (dt.: Regen) fest.

Vernetzung mit lokaler Subkultur als treibende Kraft

Viva con Agua inspiriert insbesondere junge Menschen zu Engagement. Die Reise der Schweizer Künstler in die ländlichen Projektdörfer, das Viva con Agua-Festival in der Hauptstadt Maputo mit Künstlern aus Mosambiks Subkultur und der vor Ort entstandene Song mit den lokalen Rap- bzw. Reggaestars Azagaia & Ras Haitrm machen auf die Wasserthematik aufmerksam und motivieren zum Handeln. In der Schweiz wie auch in Mosambik!

Kinopremiere am 13. Februar
Wie verändert der Zugang zu sauberem Trinkwasser die Lebensqualität eines Menschen? Welche Erkenntnisse bringen die jungen Schweizer von der Reise mit zurück in die Schweiz? Die Auseinandersetzung mit dem Erlebten wurde von der Film-Produktionsfirma Get Some Popcorn in einem Dokumentarfilm und Musik-Video festgehalten und feiert am 13. Februar im Zürcher Kosmos Kinopremiere.

iTunes: https://goo.gl/Lkr8ZJ
Google Play: https://goo.gl/NEmDjF
Spotify: https://goo.gl/u9L539
iGroove: SMS-Text mit "igroove chuva" an die Nr. 9000
Jeder Download unterstützt sauberes Trinkwasser und Viva con Agua: https://www.vivaconagua.ch

Video by Get Some Popcorn: http://getsomepopcorn.com
Mixed by Henrik HSA Amschler: http://www.henrik-has-amschler.ch
Mastering by Dan Suter & Henrik HSA Amschler @echochamber.ch
Recorded & Produced at Black Records (Khongolote, Maputo)
Supported by Tchambalakate: http://tchambalakate.de

Über Viva con Agua Schweiz

Viva con Agua ist ein international tätiges Netzwerk. Ziel der Organisation ist es, die Versorgung mit sauberem Trinkwasser und sanitären Anlagen in Entwicklungsländern nachhaltig zu verbessern. Durch kreative Spenden-Aktionen, die Spaß machen, mit Bildungsarbeit und einem ständig wachsenden Supporter-Netzwerk unterstützt Viva con Agua weltweit Wasserprojekte von Helvetas.

Die junge gemeinnützige Organisation Viva con Agua Schweiz konnte in Partnerschaft mit lokalen Organisationen in Mosambik mehr als 60.000 Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung ermöglichen.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy