Viva con Agua de Sankt Pauli folgen

Video-Contest #VideoForWater: Kannst du Paul und Joko das Wasser reichen?

Pressemitteilung   •   Feb 01, 2018 22:41 CET

Paul Ripke mit Viva con Agua & Marteria in Kenia

Unter dem Motto #VideoForWater ein Video drehen und eine Ripkedemy in Los Angeles mit Paul Ripke und Joko Winterscheidt gewinnen. Im Vordergrund steht dabei der gute Swag: Denn mit eurem Video unterstützt ihr die Viva con Agua.

Es geht um dich mit Joko und Paul. Es geht um Viva con Agua. Es geht um Videos. Es geht um Wasser. Es geht um den guten Swag. Es geht um eine Reise nach Los Angeles. Es geht um eine einmalige Möglichkeit. Es geht jetzt los!

Gemeinsam mit Paul Ripke und Joko Winterscheidt startet adobe den Video-Contest #VideoForWater. Bis zum 25. Februar habt ihr Zeit teilzunehmen und mit etwas Glück unter anderem einen exklusiven RIPKEDEMY-Workshop mit Paul und Joko in Los Angeles zu gewinnen. 

Der Hauptgewinn: Unter allen Teilnehmern wird ein Gewinner ermittelt, der vom 12. bis 21. März nach Los Angeles reisen darf, um dort mit Paul und Joko unter anderem eine exklusive 4-tägige Ripkedemy vom 12. bis 16. März zu erleben (also nur ihr 3!). Dort geben Paul und Joko Tipps für deine kreative Karriere und holen gemeinsam mit dir das Beste aus deinem Video heraus, bevor es auf dem Water Week Festival in Los Angeles als offizielles „#VideoForWater-Supporter Video“ vorgestellt wird. Flug- und Reisekosten sind natürlich inbegriffen. Ebenso die Teilnahme an der Water Week und ein Creative Cloud Jahresabo.

Das Gewinnervideo sowie die Top-20-Videos sind Teil der ersten Water Week in Los Angeles vom 19. bis 25. März. Denn die Top-20 Videos (ausgewählt von Paul, Joko und Viva con Agua) werden im Rahmen dieses einmaligen Kunst-, Kultur- und Musik-Festivals (veranstaltet von der IHM und Übermut Project zugunsten von Viva con Agua) gezeigt und ausgestellt. Außerdem werden die Top-20 Videos ebenfalls fester Bestandteil der Millerntor Gallery 2018 in Hamburg.

Worauf wartet ihr? Macht mit und zeigt Joko und Paul, was ihr draufhabt!

Detaillierte Informationen zur Aktion gibt es via https://blogs.adobe.com/creative/de/contest-video-for-water/

Viva con Agua ist ein internationales Netzwerk von Menschen und Organisationen, das sich für einen menschenwürdigen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung einsetzt.

2006 wurde der gemeinnützige Verein Viva con Agua de Sankt Pauli durch den ehemaligen St. Pauli Fußballspieler Benjamin Adrion gemeinsam mit Freunden ins Leben gerufen. Inzwischen unterstützen die Vision „WASSER FÜR ALLE – ALLE FÜR WASSER“ mehr als 10.000 ehrenamtliche Supporter, die mit zahllosen Aktionen und ebenso viel Spaß Spenden für Wasserprojekte weltweit sammeln. Gemeinsam mit der Welthungerhilfe und lokalen Partnerorganisationen konnte Viva con Agua so bereits mehr als 2 Millionen Menschen in Wasserprojekten erreichen.

Neben dem Hamburger Verein zählen die Viva con Agua Stiftung sowie die Social Business Unternehmen Viva con Agua Wasser GmbH, Viva con Agua ARTS gGmbH, Goldeimer Komposttoiletten gGmbH sowie Viva con Agua-Vereine in Uganda, Österreich, den Niederlanden und der Schweiz zum international tätigen Netzwerk.

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Kommentar

Agree With Privacy Policy