Direkt zum Inhalt springen
Clueso & friends zu Gast in Äthiopien - Foto: Christoph Köstlin
Clueso & friends zu Gast in Äthiopien - Foto: Christoph Köstlin

Pressemitteilung -

Viva con Agua Open Air Gallery auf dem Reeperbahn Festival: Clueso Social Visual Release <NEUANFANG>

Das Programm des Reeperbahn Festivals bringt nicht nur vier Tage lang jede Menge Musik in die Clubs, sondern hält seit jeher auch ein umfangreiches Angebot an Kunstinhalten bereit. Die Viva con Agua Open Air Gallery verbindet junge, aufregende Kunst mit dem Herzensthema Musik sowie dem guten Zweck! Speziell für Medienvertreter wird zudem ein prominenter Guide durch die Ausstellung führen.

Hamburg, 15. September 2016

Subversiv, rebellisch, authentisch, aber auch verkäuflich, angepasst, reproduzierbar: Street Art entzieht sich jeglicher Form der Kategorisierung, begeistert Kunstkenner wie Kunstbanausen. Sie funktioniert die Stadt zu einer riesigen Leinwand um, macht aus ihr die größte Galerie der Welt.
Mit der Open Air Gallery auf dem Spielbudenplatz im Zentrum des Reeperbahn Festivals kreieren Clueso, Viva con Agua, die Millerntor Gallery und Adobe ein besonderes und exklusives Ereignis, das zugleich auf die Wasserprojekte von Viva Con Agua aufmerksam macht, und auch die bevorstehende Veröffentlichung des neuen Clueso Albums in den Fokus rückt. 

Dabei kommt es zu einer Weltpremiere. Noch bevor der neue Tonträger <NEUANFANG> von Clueso am 14.10. erscheint, können die Besucher des Reeperbahn Festivals bereits dem Visual Release des Werks beiwohnen: Zu den zehn Album-Tracks haben zehn verschiedene Künstler visuelle Kompositionen geschaffen, die in der Open Air Gallery zu sehen sind. 

Exklusiv für Medienvertreter führt Clueso selbst durch die Open Air Gallery. Um Akkreditierung hierfür bitten wir bis spätestens 21. September, 12 Uhr, via presse@vivaconagua.org ! Sie erhalten alle Informationen zu Treffpunkt & Zeit mit Ihrer Akkreditierung.

Abseits dieser besonderen Führung lotst ein Audio-Guide in der Reeperbahn Festival App (iOS I Android) die Besucher durch die Plakatausstellung unter freiem Himmel. Dort sind auch unter dem Künstler-Pseudonym Klüsn Auszüge aus allen Songs von <NEUANFANG> zu hören.

Wer den künstlerisch sichtbar gemachten Hörgenuss als limitierten Print zu Hause an der Wand anbringen möchte, wird auf recolution.de fündig. Hier erhalten die teilnehmenden Künstler wie immer bei Viva con Agua 30 % und die anderen 70 % der Erlöse gehen in die Arbeit sowie Projekte von Viva con Agua und unterstützen damit u.a. die Wasser- und Sanitär-Projekte in Äthiopien, die sich Clueso im Mai 2016 zusammen mit Musiker-Freunden angeschaut hat.

Related links

Themen


Viva con Agua ist ein internationales Netzwerk von Menschen und Organisationen, das sich für einen menschenwürdigen Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung einsetzt.

2006 wurde der gemeinnützige Verein Viva con Agua de Sankt Pauli durch den ehemaligen St. Pauli Fußballspieler Benjamin Adrion gemeinsam mit Freunden ins Leben gerufen. Inzwischen unterstützen die Vision „ALLE FÜR WASSER - WASSER FÜR ALLE“ mehr als 12.000 ehrenamtliche Supporter. Gemeinsam mit der Welthungerhilfe und lokalen Partnerorganisationen konnte Viva con Agua so bereits circa 2 Millionen Menschen in Wasserprojekten erreichen.

Neben dem Hamburger Verein zählen die Viva con Agua Stiftung sowie die Social Business Firmen Viva con Agua Mineralwasser, Millerntor Gallery, Goldeimer sowie Viva con Agua-Vereine in Österreich, den Niederlanden und der Schweiz zum international tätigen Netzwerk.

Pressekontakte

Bastian Henrichs

Bastian Henrichs

Pressekontakt PR-Manager / stellvertretender Pressesprecher 040 412 609-13
Claudia Gersdorf

Claudia Gersdorf

Pressekontakt Pressesprecherin/CCO (ZUR ZEIT IN ELTERNZEIT)

Zugehöriger Content

Zugehörige Stories